Facebook iconTwitter iconLinkedIn iconGoogle iconNext iconInformation iconPills group iconPills angel iconPills star iconCap iconConvertible iconDiscount iconArrow down iconReload iconFacebook iconLinkedIn iconTwitter icon

Investition in Startups

Leapfunder macht Investieren in Startups einfach und ermöglicht Angel-Investoren den Zugang zu vielversprechenden Startups und einen stetigen Dealflow. Dies senkt die Hürden, um informierte und unkomplizierte Investitionsentscheidungen zu treffen.
Item image
Step 1
Evaluieren von Startups

Jeder Investor entscheidet auf seine Weise, ob er eine Investition tätigen will. Einige Investoren prüfen die Qualität des Teams. Wenn der Plan weniger überzeugend ist, kann ein gutes Team ihn immer wieder neu schreiben. Andere Investoren konzentrieren sich auf den Plan und die ersten Produktprototypen, da dies der Kern des Geschäfts ist. Es ist sehr wichtig, dass jeder Investor erkennt, dass Investitionen in der Frühphase eines Startups sehr risikoreich sind. Wenn das Unternehmen am Ende nicht erfolgreich ist: dann ist es viel besser, wenn Sie das Gefühl haben, dass es einen Versuch wert war.

Unternehmer müssen ein Information Memorandum ausfüllen, in dem ihr Geschäftsplan sowie die Bedingungen der Investitionsrunde klar dokumentiert sind. Dazu gehört auch die Angabe der Minimum Investment sowie des First und Final Closing Dates der Investitionsrunde.

Wenn das Startup sich dafür entscheidet, eine Leapfunder Straight Equity Investition anzubieten, muss die Pre-Money Bewertung festgelegt werden. Wenn das Startup stattdessen eine Investition in der Form einer Leapfunder Note anbietet, müssen der Interest, der Discount, und Cap festgelegt werden. In der folgenden Erklärung gehen wir davon aus, dass das Startup in der Lage ist, eine klare Bewertung festzustellen, und dass es sich dafür entscheidet, eine Leapfunder Straight Equity Investition anzubieten. Ein Startup kann eine klare Bewertung festlegen, indem es nachweist, dass kürzlich eine Investition von 100.000 E in Aktien zu einem eindeutigen Preis getätigt wurde. Read more

Item image
Step 2
Zusage der Mittel

Wenn Sie sich dafür entscheiden, über Leapfunder in ein Unternehmen zu investieren, wird Ihre Investition auf einem unabhängigen Bankkonto hinterlegt. Damit soll verhindert werden, dass das Unternehmen das Geld verwendet, bevor es seine Minimum Investment erreicht hat. Nur wenn die Minimum Investment vor dem First Closing Date erreicht wurde, wird das Geld auf das Konto des Unternehmens überwiesen. Wenn die Minimum Investment nicht erreicht wird, wird das Geld einfach zurückerstattet, ohne dass dem Investor Kosten entstehen.

Investitionen können ab €1.000 beginnen, und im Durchschnitt liegen die Investitionen zwischen €5k-10k - obwohl die Beträge €200k überschritten haben.

Beispiel: Ein Investor sieht Potenzial in MedicSoftware U.G. und investiert 1.000 Euro mit dem Leapfunder Straight Equity Wertpapier. Der Investor erhält eine Zahlungsbestätigung. Wenn die Mindestinvestition erreicht ist, wird die Investition abgeschlossen. Der Investor erhält eine Benachrichtigung, dass die Investition angenommen wurde und der Barbetrag an MedicSoftware freigegeben wird. Read more

Item image
Step 3
Erfolgreiche Runde

Am Ende einer erfolgreichen Runde werden die noch nicht freigegebenen Mittel an den Unternehmer überwiesen, der das Geld nun für das Ziel verwenden kann, was er im Information Memorandum angegeben hat. Jedes Mal, wenn das Geld an das Startup Unternehmen freigegeben wird, erhält der entsprechende Investor ein Wertpapier in Form des Leapfunder Straight Equity Wertpapiers.

Unmittelbar nach der Runde wird das Startup dafür sorgen, dass alle Investoren ihre Aktien erhalten. Die Aktien werden von einer Special Purpose Vehicle (SPV) (SPV) gehalten, die rechtlich gegründet werden muss. Dies könnte einige Zeit in Anspruch nehmen. Obwohl der Papierkram manchmal kompliziert ist, wird das Startup dafür sorgen, dass Sie so schnell wie möglich eine schriftliche Kopie Ihrer SPV Shares erhalten. Bis zum Erhalt der SPV Shares sind Sie formell ein Anleiheninhaber: Das bedeutet, dass Sie bereits formelle Rechte als Investor haben, aber noch nicht alle Rechte, die ein Aktionär hat. Read more

Item image
Step 4
Wachstumsphase

In der Wachstumsphase nach der Finanzierungsrunde können die Investoren durch Hilfe und Unterstützung viel zum Startup beitragen. Suchen Sie wertvolle Kontakte in Ihrem Netzwerk und versuchen Sie, Kunden zu gewinnen. Eine aktive Gruppe von Investoren kann wirklich den Unterschied ausmachen.

Beispiel: Ein Leapfunder-Investor, der 1.000 € investiert hat, liest regelmäßig die monatlichen Updates des CEO. Wenn er sieht, dass das Unternehmen versucht, in ein Land zu expandieren, in dem er Kontakte hat, bietet er Unterstützung beim Aufbau des Unternehmens dort an. Read more

Leapfunder lowers the boundaries between investors and entrepreneurs, providing you access to talented entrepreneurs and the tools you need to invest online.

Log in to Leapfunder

Discover our start-ups, come to our events and start investing via Leapfunder!

Don’t have an account on Leapfunder yet? Please  sign up.

Thanks for signing up

We’ve sent an email with your login credentials

and a link to activate your account to

Don't forget to check your spam folder.

Forgot your password

Fill in your email in the form below, so we can send you instructions how to reset your password.